GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2009 Oberstdorf

by Faerbe

Für FIT FOR FUN dabei: Patrick und Birger aus Hamburg.

Transalpine-Run – 1. Etappe Sonne in Oberstdorf, 500 spannungsgeladene Trailrunner und dann der Startschuss zum 5. Transalpine-Run, heute bis Lech.

Heute ist es so weit. 500 sportbegeisterte Trailrunner stehen in Oberstdorf bei Sonnenschein im Startbereich. Eine Vielzahl von Betreuern und Schaulustigen schaut sich das bunte Getummel der Läuferschar an. Lesen Sie hier weiter.
______________________________________

Nicht nur Fit for fun ist dabei, auch:

Harald Bajohr und Gritt Liebing, beide aus  Darmstadt sind das Polar Team Germany:

Mit der ersten Etappe haben wir bereits mehrfach Grenzen überschritten. Am Morgen waren wir noch optimistisch.

Mit der ersten Etappe haben wir bereits mehrfach Grenzen überschritten. Am Morgen waren wir noch optimistisch. Der Dauerregen der letzten zwei Tage wurde durch angenehmen Sonnenschein abgelöst. Also sah es nach einem tollen Lauftag aus. Die Nacht hatte die umliegende Gipfel in Schnee getaucht.

Viel Glück und Gesundheit.

_______________

Und wieder geht es über die Alpen, 2009 wieder auf der alten und angeblich schöneren Strecke auf der West-Route.

Panorama

Panorama

Das Team mit Heiko Bahnmüller und Christian Bischoff läßt sich auch nicht Lumpen!

Hier Tom Wingo`s Blog, dort gibt es viel Lauferlebniss zum Lesen.

Share this article

Comments

  • September 7, 2009

    Mit großer Spannung beobachte ich die einzelnen Etappen des TAR 2009 und beneide heimlich die 250 Teams, die hier starten dürfen.
    Natürlich bilden Heiko Bahnmüller und Christian Bischoff das Team, das ich am stärksten beobachte (Team „Macht’s einfach“), aber auch Ecki und Harald vom Team Intersport Krumholz drücke ich die Daumen.

    Aber wirklich wichtig ist ja, dass jeder gesund durchkommt und die Berge genießen kann.

    KEEP ON RUNNING

    TOM
    http://www.marathonundlaenger.de
    http://www.marathonundlaenger.wordpress.com

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.