Die Skisaison in Oberstdorf beginnt eine Woche später

Blick von FellhornJan11

Am 13. Dezember startet die Skisaison an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn und Söllereck
Trotz aller Anstrengungen: Der ursprünglich für den 6. Dezember geplante Start in die Skisaison an Fellhorn/Kanzelwand muss um eine Woche verschoben werden. „Sicherheit geht vor“, erklärt Bergbahn-Chef Augustin Kröll. Trotz der bereits erfolgten Beschneiung ermöglicht die vorhandene Schneedecke noch keinen Skibetrieb. Geplant ist nun, dass am 13. Dezember der Startschuss für die neue Saison gleich in drei Gebieten erfolgt. Denn sowohl an Fellhorn/Kanzelwand wie am Nebelhorn und am Söllereck soll der Skibetrieb beginnen. Das Walmendingerhorn folgt am 19., der Ifen am 20. Dezember.
Aktuelle Infos unter: www.das-hoechste.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.